Das Coaching

Methoden

NLP Formate, systemisches Coaching, wingwave Coaching, Kurzzeitformate

Begleitung

Online-Offline Coaching:
Persönliches Einzelcoaching in meinen eigenen Coaching-Räumen, oder vor Ort sowie per Skype-Videokonferenz und telefonisch.

Ablauf

Dem ersten Termin geht eine kostenlose telefonische oder persönliche Besprechung vor. So finden wir heraus, ob ich Ihnen in Ihrem gewünschten Thema Unterstützung bieten kann.
Dauer: 15 – 30 Minuten

Danach erfolgt in einer ersten persönlichen Sitzung eine detaillierte Standortbestimmung in Form einer Analyse und das gegenseitige Kennenlernen. Hier definieren wir genau Ihr Thema und legen Dauer und Umfang fest. Wenn möglich, arbeiten wir auch gleich am Thema.
Dauer: ca. 1 – 2 Std.

In der nächsten Sitzung arbeiten wir an Ihrem gewählen Thema. Mithilfe lösungsorientierter und systemischer Methoden aus dem NLP oder wingwave®, lösen wir z.B. Emotionsblockaden und hinderliche Glaubenssätze auf. Aktivieren, die für Sie wichtigen Ressourcen, bringen Sie wieder in eine innere Balance, so dass Sie mit positiven Emotionen und neuer Klarheit Ihren Weg erfolgreich weiter gehen können. Dabei bestimmen Sie das Tempo.

Je nach Umfang des definierten Themas benötigen wir zwischen  1,5 bis 3 Std. Danach lassen wir alles wirken und Sie entscheiden dann, ob und wie Sie weitermachen möchten.

Mentoring

Nach einem abgeschlossenen ersten Coaching-Prozess wünschen sich Coachees gerne eine vorübergehende Begleitung. Ziel eines solchen Mentorings ist dann weitere Unterstützung bei beruflichen oder privaten Themen, die ich leicht und schnell z.B.  „online“ (Skype, Telefon) und „offline“ (im persönlichen Treffen) begleite.

Abgrenzung zu Psychotherapie und Beratung

Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

Auch ist Coaching nicht das Gleiche wie Beratung. Die Aufgabe eines Beraters ist es, Fragen des Klienten zu beantworten. Ein Coach stellt hingegen die richtigen Fragen, die es dem Klienten ermöglichen, auf eigene Lösungen zu kommen. Die notwendigen Entscheidungen treffen Sie immer selbst. Eine Abgabe von Verantwortung gibt es im Coaching nicht. Ein Coach leistet Hilfe zur Selbsthilfe, begleitet Sie und zeigt Möglichkeiten und Wege auf.